Einzelhandelsexpertise

Retail Expertise FRC

> Multichannel-Expertise
> Einzelhandelsstrategie-Expertise
> Wachstums-Expertise
> Umstrukturierungs-Expertise
> Kostenmanagement-Expertise
> Organisationsstruktur-Expertise
> Category Management Expertise
> Einzelhandels Marketing-Expertise
> Start-Up Einzelhandels-Expertise

Foley Retail Consulting basiert auf einem klaren Konzept: Wir sind exklusiv auf den Einzelhandel spezialisiert und bieten Expertenberatung und Management Support auf Führungsebene für klassische Einzelhandelsketten, Internetanbieter oder Multichannelunternehmen.

Dieser Fokus auf den Einzelhandel unterscheidet uns von großen Allround-Beratungsunternehmen. Für den Einzelhandel bedeutet das, wir sind groß genug, um Expertenlösungen zu bieten, aber klein genug für intensive Betreuung.

Das ist kein theorielastiges Beratungsmodell, sondern ein “been there, done it before” Zugang. Wir bieten pragmatische Beratung, maßgeschneidert für Ihr Unternehmen und die Herausforderungen mit welchen Sie kämpfen an. Gerade in der Umsetzungsphase legen wir viel Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Viele Unternehmen, die sich an uns wenden, sehen sich der Bedrohung ausgesetzt, dass hochprofessionelle internationale Konzerne in ihre Märkte drängen. Andere Kunden wiederum streben die Marktführung in ihrem Segment an, und suchen deshalb nach einer erfahrenen Beratungsfirma für die notwendige Unterstützung.

Lesen Sie mehr über unsere Einzelhandelsexpertise in unseren Fallstudien!

Multichannel-Expertise

Das volle Einzelhandelsspektrum

Die Erfahrung aller Partner und Einzelhandelsberater bei Foley Retail Consulting reicht von klassischen Einzelhandelsketten, über große Einkaufszentren am Stadtrand bis zu reinen Internethändlern. Dieser beeindruckende Erfahrungsreichtum resultiert aus unseren Beratungsprojekten, sowie langjährigen Führungspositionen im Einzelhandel.

Wir haben erfolgreiche Projekte quer über das Einzelhandelsspektrum hinweg durchgeführt:

  • Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte
  • Diskonter
  • Drogeriemärkte
  • Elektrofachhandel
  • Baumärkte
  • Internethändler
  • FMCG-Hersteller (Shop-in-Shop, Category Management Projekte, Due Diligence uvm.)
  • Bekleidung und Schuhe
  • Kaufhäuser

Multichannel Expertise FRC

Wachstum durch Multichannel

Heutzutage ist es unmöglich, über Wachstum zu sprechen, ohne gleichzeitig das Internet zu erwähnen. Global gesehen ist das Internet der am schnellsten wachsende Vertriebskanal. Jedes Unternehmen mit Wachstumsambitionen braucht einen strategischen Zugang zum Multichannel-Vertrieb. Wir bei Foley Retail Consulting haben fundierte Erfahrungen, traditionellen Einzelhändlern dabei zu helfen eine Multichannel-Strategie zu entwickeln.

Unserer Ansicht nach werden Unternehmen, die jetzt in eine Multichannel-Zukunft investieren, als Gewinner aus der digitalen Revolution im Einzelhandel herausgehen.

 

Die digitale Ära erfolgreich meistern

Wir sind darauf spezialisiert, Multichannel-Strategien zur Erweiterung der Vertriebswege für konventionelle Unternehmen zu entwickeln. Die Frage, wie der Internethandel am besten in das Geschäftsmodell eines Unternehmens eingegliedert werden soll, ist dabei eine große Herausforderung. Besonders, wenn das Geschäftskonzept noch aus einer Zeit vor den radikalen Veränderungen durch das Internet stammt.

Neue Märkte und das Internet

Die “emerging markets”, allen voran Zentral- und Osteuropa, durchleben gerade eine besonders ausgeprägte Wachstumsphase im Bereich des Internethandels.

Auf der einen Seite ist es schneller und günstiger, online ein Unternehmen zu starten, auf der anderen Seite wird der Horizont bestehender Einzelhändler erweitert. Wenn Ihr Unternehmen in CEE tätig ist, und Sie noch keine zuverlässige Strategie für die (Weiter-) Entwicklung Ihrer Onlinepräsenz haben, dann ist jetzt die Zeit sich mit Einzelhandelsexperten darüber zu unterhalten.

Schon jetzt benützen die meisten Konsumenten das Internet zumindest für Recherchen über die Einzelhändler, von denen sie etwas kaufen wollen. Zusätzlich sind soziale Medien in Osteuropa stärker ausgeprägt als im Westen, und können eine wichtige Rolle bei Kaufentscheidungen spielen.

Aufgrund der hohen Anzahl von bereits existierenden Internetnutzern in CEE wird auch die Anpassungsgeschwindigkeit an diesen neuen Vertriebskanal in diesen Regionen wahrscheinlich schneller als im Westen sein.

Unserer Ansicht nach wird die Multichannel-Option für Kunden in drei bis fünf Jahren zum Alltag gehören, deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Einzelhändler sich bereits jetzt strategisch darauf vorbereiten!

Schicken Sie uns jetzt Ihre Anfrage! Das Erstgespräch ist kostenlos!

Erfahren Sie mehr über unsere Multichannel Expertise in unseren Fallstudien:

Einzelhandelsstrategie-Expertise

Wir bei Foley Retail Consulting haben die Erfahrung gemacht, dass viele unserer Kunden über die vergangenen fünf Jahre sehr schnell gewachsen sind, und Grundsatzfragen im Geschäftsalltag sehr wenig Aufmerksamkeit gewidmet wurde. Daher ist oft die Durchführung einer gründlichen Analyse sehr empfehlenswert, um festzustellen welche Schlüsselfaktoren zum momentanen Geschäftserfolg geführt haben, oder was für das Erreichen von einem solchen fehlt. Wenn diese Gründe klar identifiziert worden sind, kann eine maßgeschneiderte Wachstumsstrategie entwickelt werden, um das Potential des Unternehmens zu maximieren und in weiterer Folge das Fundament für gewinnbringendes Wachstum zu stärken.

Einzelhandelsstrategie-Expertise FRC

Schlechte Einzelhandelskonzepte

Ein Scheitern im Einzelhandel wird meistens durch schlechte Konzepte und nicht nur durch eine schlechte Implementierung verursacht! Der Versuch, ein schlechtes oder veraltetes Konzept umzusetzen verbraucht meistens große Mengen an Geld!

Foley Retail Consulting hat scheiternde Unternehmen in Polen, Bulgarien, Tschechien und Russland wieder in die richtige strategische Richtung geführt und damit einen wesentlichen Beitrag zu deren Rettung geleistet.

 

 

 

Erfahren Sie mehr über unsere Einzelhandelsstrategie Expertise in unseren Fallstudien:

Wachstums-Expertise

Wachstum verstehen

Wachstums-Expertise FRCFür viele Einzelhandelsunternehmen ist Geschäftswachstum das primäre Ziel.

Eine Wachstumsstrategie zu verfolgen bedeutet für die meisten Einzelhändler Expansion, mehr Standorte, mehr Produkte oder mehr Innovationen. Eine klar definierte Strategie ist ausschlaggebend für den Aufbau eines großen und erfolgreichen Unternehmens, und sollte daher sorgfältig geplant werden.

Die Erfahrung von Foley Retail Consulting zeigt, dass viele Einzelhändler auf Wachstumskurs die Wichtigkeit der Personal- und Finanzplanung dabei übersehen, was zu katastrophalen Folgen führt!

Hier sind zwei Beispiele:

– Wenn Ihr Unternehmen eine Schlüsselperson zur falschen Zeit verliert oder zu rasch expandiert und folglich schnell neues Personal aufnimmt, werden die Leistungskennzahlen geschwächt und das gesamte Unternehmen leidet stark darunter.

– Für viele Unternehmen stellt sich eine rasche Geschäftsexpansion als sehr teuer heraus, und bedeutet nicht immer eine sofortige Wiederholung von Geschäftserfolgen – dies kann sich schnell in Cashflow Problemen manifestieren.  All diese Gefahren können mit einer gründlichen und auf Erfahrung basierten Planung vermieden werden. Dabei können wir bei Foley Retail Consulting ansetzen und Ihnen helfen, solchen Tücken aus dem Weg zu gehen.

Verstecktes Wachstumspotential

Wachstum muss nicht immer in Form von mehr Geschäften oder mehr Produkten sichtbar werden. Wenn Ihre Einzelhandelsstrategie verbessert wird, können bestehende Standorte beträchtliche Wachstumsraten erzielen.

Als Handelsberater haben wir bei Foley Retail Consulting gelernt, dass gerade in dieser Verbesserung der Einzelhandelsstrategie meistens das versteckte Wachstumspotential liegt. Diese Verbesserung kann oft mit wenig oder gar keinen Zusatzkosten erreicht werden und bringt sofortigen Profit, der eine klassische Expansion leistbarer macht!

Erfahren Sie mehr über unsere Wachstumsexpertise in unseren Fallstudien:

Umstrukturierungs-Expertise

Umstrukturierungs-Expertise FRCFoley Retail Consulting sind Experten bei der Bewertung und Umsetzung von Umstrukturierungssituationen im Einzelhandel. Wir wissen, wie man Ressourcen schont, wie man Overheads und Teams neu strukturiert, und wie man neue Einzelhandelsstrategien entwickelt, um das Unternehmen in eine positive Richtung zu führen.

Wenn ein Unternehmen unserer Meinung nach nicht mehr zu retten ist, dann werden wir Ihnen dies gleich bei der Voruntersuchtung offenlegen!

In Verbindung mit jahrelanger operativer Managementerfahrung hat Foley Retail Consulting eine objektive, unabhängige Sicht auf benötigte Veränderungen. Dadurch können wir zuverlässige Strategien entwickeln und ein Projektmanagement Team bilden, das die Umstrukturierung leitet oder das bestehende Management unterstützt, um sicherzustellen, dass die Veränderungen vorangetrieben werden.

Ein Scheitern im Einzelhandel wird meistens durch schlechte Konzepte und nicht nur durch eine schlechte Implementierung verursacht. Der Versuch, ein schlechtes oder veraltetes Konzept umzusetzen verbraucht meistens große Mengen an Geld!

Foley Retail Consulting hat scheiternde Unternehmen in Polen, Bulgarien, Tschechien und Russland gänzlich umstrukturiert und damit einen wesentlichen Beitrag zu deren Rettung geleistet.

Oft entsteht der Bedarf einer Umstrukturierung nach einer Einzelhandelsübernahme oder Fusion.

Unsere Referenzen zeigen, dass wir der ideale Partner für Private Equity Unternehmen sind, die in den Einzelhandel investieren wollen. Erfahren Sie mehr über unsere Due Diligence Leistungen.

Erfahren Sie mehr über unsere Umstrukturierungs-Expertise in unseren Fallstudien:

Kostenmanagement-Expertise

Kostenmanagement-Expertise FRC

Die Optimierung von Einzelhändlern ist eine der am häufigsten angefragten Projekte bei Foley Retail Consulting. Unser Zugang hierbei: Eine Umstrukturierung der Geschäftsprozesse, eine präzise Überwachung aller Tätigkeiten und eine optimale Organisationsstruktur ermöglichen es, ein Personalmodell zu erstellen, welches in den meisten Fällen die Arbeitsproduktivität steigert und damit Kosten spart.

 Der wohl weltweit beste Einzelhändler im Bereich Kostenkontrolle ist Aldi. Zwei der Partner von Foley Retail Consulting haben eine jahrelange Aldi-Karriere vorzuweisen, weshalb wir eine unvergleichliche Erfolgsbilanz hinsichtlich der Kostenoptimierung haben!

Dieses Fachwissen optimiert Prozesse bis zur geringstmöglichen Stufe an Komplexität, schafft einen Richtwert dafür, wieviele Mittel benötigt werden, und überwacht die Durchführung, so dass kontinuierliche Verbesserung gewährleistet wird.

Durch die konstante Aufzeichnung von Vergleichswerten werden die neuen Kostenlevel unter Kontrolle gehalten.

Die Schaffung von Anreizen für die Führungsebene, ihre bisherige Leistung zu verbessern, sichert die Kosteneffizienz langfristig. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Arbeitsproduktivität und die Personalkosten auf einem mit internationalen Benchmarks vergleichbaren Niveau gemanagt werden.

Erfahren Sie mehr über unsere Kostenmanagement Expertise in unserer Fallstudie “Business process redesign and cost reduction programme – health & beauty retailer Ukraine“.

Organisationsstruktur-Expertise

Organisationsstruktur-Expertise FRC

Im Leben eines Unternehmens kann dieses mehrmals aus seiner Führungsstruktur herauswachsen. Es ist nicht so leicht, dies rechtzeitig zu bemerken, wenn man mit operativen Aufgaben beschäftigt ist!

Foley Retail Consulting wurde schon mehrmals beauftragt, die Eignung der Organisationstruktur eines Unternehmens zu prüfen, wenn die Geschäftsverantwortlichen nicht von der Zukunftsträchtigkeit des Unternehmens überzeugt waren.

Die derzeitige Größe und das geplante Wachstum eines Unternehmens stellen eine organisatorische Herausforderung für jedes Einzelhandelsunternehmen dar. Die Balance zwischen leistbaren Managementkosten und der Fähigkeit, Wachstum reibungslos zu absorbieren, erfordert präzise Planung.

Bedeutende Aktivitäten, wie schnelle Expansion, Marketing inkl. neue Medien, Category Management Best Practice Modelle, Internethandel und Kundenfokussierung haben in den letzten 15 Jahren zu dramatischen Veränderungen in den Vorstandsstrukturen des Einzelhandels hinsichtlich Form und Durchschnittsalter geführt.

Foley Retail Consulting setzt Best Practice Modelle für Führungsstrukturen verschiedenster Einzelhandelskonzepte ein: Wir liefern schlüssige Berichterstattungsstrukturen und eine detaillierte Verantwortlichkeitsmatrix, dies ermöglicht sowohl bevollmächtigte Teams als auch gute Kontrollen.

In den letzten 10 Jahren haben sich die Führungsstrukturen in verschiedenen Regionen unterschiedlich entwickelt, so tendieren Schwellenländer beispielsweise dazu, die Finanzkontrolle eher auf höheren Führungspositionen zu halten als in gesättigteren Märkten. Foley Retail Consulting hat über die Jahre ausreichend Erfahrung in den Unterschieden der Geschäftskultur gesammelt, um sowohl fortschrittlich als auch vorsichtig zugleich bei der Organisationsumstrukturierung von Einzelhändlern vorzugehen.

Das Geheimnis ist es, immer zuerst die richtige Organisationsstruktur zu erstellen und diese erst danach zu befüllen – nicht umgekehrt! Einem unbefangenen Außenstehenden, der die Anforderungen versteht, aber keine emotionale Bindung zu den Menschen hat, fällt dies oft leichter.

Foley Retail Consulting verbinden mit jeder neuen Struktur auch Leistungskennzahlen (KPIs) und haben in zwei Fällen bereits ein Prämiensystem erstellt, um Anreize für höhere Leistungen zu schaffen.

Das von uns entwickelte Bonusschema für ein Unterhaltungselektronik Unternehmen in Belarus war mit einem 12%igen Anstieg des Umsatzes bereits kurz nach der Implementierung ein besonderer Erfolg! In einem anderen Projekt haben wir ein Diskonter-Prämiensystem entwickelt, welches sehr gut angenommen wurde. Eine weitere Bewertung folgt, da das Konzept zu diesem Zeitpunkt erst ein paar Wochen alt ist.

Zu guter Letzt sind Stellenbeschreibungen das finale Stück des Puzzles in diesem Bereich. Oft wird die Wichtigkeit dieser übersehen! Eine klare und aktuelle Stellenbeschreibung ist ein ideales Werkzeug für Führungskräfte, sich selbst oder ihre Mitarbeiter konstant auf den richtigen Weg hinsichtlich der Prioritäten zu bringen. Gut geschriebene, präzise Stellenbeschreibungen sind auch für die Weiterbildungsanforderungen wichtig und bringen die gesamte Organisation dazu, sich auf jene Aktivitäten zu konzentrieren, die die größten Geschäftserfolge liefern.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine kostenlose Kontrolle Ihrer Organisationsstruktur zu bekommen! Klicken Sie hier für unser Kontaktformular.

Category Management Expertise

Category Management Expertise FRC

Der absolut entscheidende Erfolgsfaktor für jeden einzelnen Einzelhändler ist: Was er verkauft! Mit anderen Worten, sein Angebot an Produkten und Leistungen. Alles andere sind nur unterstützende Maßnahmen oder Schaufensterdekoration.” Paul Foley, 2009

Modernes Category Management ist die beste Methode, um strategisch zu bestimmen, wie das Sortiment zu jedem gegebenen Zeitpunkt aussehen sollte. Die Hauptziele hierbei sind die Steigerung von Umsatz und Rohertrag und die Verringerung von Kapitalanlage und Platzbedarf. Zusätzlich ist dieses System leicht an Wettbewerbsveränderungen, Kundenbedürfnisse oder andere externe Faktoren anpassbar.

Die Einführung des Category Management Systems bei einem Einzelhändler beginnt üblicherweise mit einer “Erinnerung” an dessen Grundkonzept: wer sind die Kunden, warum suchen sie genau diesen Einzelhändler auf, was sind deren derzeitige und zukünftige Bedürfnisse? Der Umsetzungsprozess eines modernen Category Managements beträgt in der Regel 6-9 Monate, um das Einkaufsteam des Einzelhändlers nicht zu überlasten.

Category Management Best Practice Modelle sind tiefgehende, regelmäßige und gründliche Analyse-Tools, die begutachten, welche Rolle jedes einzelne Produkt im Sortiment spielt.

In Weißrussland hat Foley Retail Consulting vor Kurzem eine Category Management Implementierung mit enormen Erfolg durchgeführt. Der folgende Auszug zeigt einige Leistungskennzahlen (KPIs), die innerhalb von nur 12 Monaten erreicht wurden: Erhöhung der Bruttomarge von 21 auf 23%, Reduzierung der SKU Zahl von 64.800 auf 48.500, Cash Flow Steigerung von 48%, Verringerung der durchschnittlichen Lagerhaltungszeit von 38 auf 31 Tage.

Weitere Informationen zu unserer Category Management Expertise finden Sie in unserer Category Management Präsentation.

Einzelhandels Marketing-Expertise

Einzelhandels Marketing-Expertise FRC

Erfolgreicher Einzelhandel erfordert ein entsprechendes Einzelhandels-Marketingprogramm, welches die externe Kommunikation zu den Zielkunden gestaltet.

Da wir bereits Projekte für Einzelhändler aus verschiedenen Branchen, Ländern, und Marktbedingungen durchgeführt haben, haben wir ein sehr gutes Gefühl dafür, was eine erfolgreiche Einzelhandels Marketingstrategie ausmacht. Wir ersetzen natürlich nicht die eigene Marketingabteilung des Unternehmens, wir sind auch keine externe Marketingagentur.

Was wir anbieten ist die Bewertung der derzeitigen Strategien und wir unterstützen unsere Kunden mit der Beurteilung neuer Konzepte. Ein großer Teil unseres Beitrags ist eine fundierte Analyse, ob Marketingkonzepte in den Geschäften derzeit richtig umgesetzt werden, oder prinzipiell überhaupt realisiert werden können. Überraschend oft ist dies nicht der Fall – selbst bei großen Einzelhandelsketten!

Ein besonderes Beispiel unseres Marketing-Fachwissens stellt Foley Retail Consulting’s Erfahrung in der Entwicklung neuer, oder der Anpassung bestehender Kundenbindungsprogramme dar.

 In turbulenten Zeiten, in denen Einzelhändler mit zunehmender Konkurrenz und höher konzentrierten Märkten konfrontiert sind, wird es immer wichtiger nicht nur neue Kunden zu gewinnen, sondern auch bestehende Kunden zu halten. Kundenbindungsprogramme sind in dieser Hinsicht ein wirkungsvolles Instrument. Erstens erleichtern sie es, die Kunden und deren Bedürfnisse viel besser zu verstehen und zweitens kann ein gutes Treueprogramm dabei helfen, weitaus gezieltere Marketingkampagnen zu erstellen und dadurch die Kundenbindung zu erhöhen. Viele Einzelhändler in Schwellenmärkten versuchen es mit Treueprogrammen, die letzendlich nur eine reine Rabatt-Karte darstellen. Dies bringt aber nicht die kundenfokussierte Profilbildung (Customer Intelligence), die es braucht um ein richtiges Kundenbindungsprogramm zu gestalten. Es wird lediglich eine Reduktion der Gewinnmarge, ohne richtigen Nutzen dahinter, erreicht.

In unserer Fallstudie erfahren Sie mehr darüber, wie wir einer Hypermarktkette dabei geholfen haben, den Übergang von einer ineffektiven Rabatt-Karte zu einem voll funktionsfähigen effizienten Kundenbindungsprogramm erfolgreich zu managen.

Weitere Informationen über unsere Einzelhandels Marketing Expertise finden Sie in unseren Fallstudien:

Start-Up Einzelhandels-Expertise

Start-Up Einzelhandels-Expertise FRC

Foley Retail Consulting hat bereits eine Reihe von Start-up Einzelhändlern in verschiedenen Märkten unterstützt, darunter Südamerika (Kolumbien), Europa (Russland, Weißrussland, Polen), Naher Osten (Saudi Arabien, Ägypten, Jordanien, Oman) und Asien (Thailand).

Dabei wurden ein Markteintrittskonzept und -strategie entwickelt, welche einen detaillierten Wirtschafts- und Businessplan, eine genaue Empfehlung hinsichtlich des Einzelhandelsformats, Sortiment, Vertrieb, Markenaufbau, Geschäftsstandorte und Geschäftsziele für die ersten fünf Jahre beinhalten.

Mit diesem Konzept konnten wir unsere Kunden mit genauem Wissen über die wirklichen Kosten und Aufwand, die benötigt werden um ein neues Einzelhandelsunternehmen oder FMCG Unternehmen zu gründen, versorgen. Diese Grundlage wurde von unseren Kunden oft als Unterstützung für die anfängliche Kapitalbeschaffung in der frühen Phase des Start-up Unternehmens eingesetzt.

In einem weiteren Langzeitprojekt (12-18 Monate) hat Foley Retail Consulting anschließend oft die detaillierte Umsetzung dieses Plans für die Entwicklung der Einzelhandelskette unterstützt und den Investor bis zur ersten Welle der Geschäftseröffnungen begleitet.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Fallstudie “Den Discountmarkt in Schwellenländer bringen”.